Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Georg Salwe - Spielball der Hypermodernen

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    Georg Salwe - Spielball der Hypermodernen

    Georg Salwe (polnisch: Hersz Salwe) leistete für die Entfaltung der Hypermodernen Schule unfreiwillige Schützenhilfe. Denn gleich zwei Partien gegen andere Meister wurden zu Musterpartien der Hypermodernen, anhand derer sie ihre Theorien veranschaulichen konnten. Als erstes konnte Akiba Rubinstein 1908 beim Turnier in Lodz typische hypermoderne Muster nach dem Vorbild von Aaron Nimzowitsch gegen ihn anwenden. Rubinstein selbst war zwar kein Hypermoderner, die Partie war aber hypermodern.

    [Event "Blitz:40'"]
    [Site "MyTown"]
    [Date "1908.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "Akiba Rubinstein"]
    [Black "Georg Salwe"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "D33"]
    [PlyCount "75"]

    1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. cxd5 exd5 5. Nf3 Nf6 6. g3 Nc6 7. Bg2 cxd4 8.
    Nxd4 Qb6 9. Nxc6 bxc6 10. O-O Be7 11. Na4 Qb5 12. Be3 O-O 13. Rc1 Bg4 14. f3
    Be6 15. Bc5 Rfe8 16. Rf2 Nd7 17. Bxe7 Rxe7 18. Qd4 Ree8 19. Bf1 Rec8 20. e3 Qb7
    21. Nc5 Nxc5 22. Rxc5 Rc7 23. Rfc2 Qb6 24. b4 a6 25. Ra5 Rb8 26. a3 Ra7 27.
    Rxc6 Qxc6 28. Qxa7 Ra8 29. Qc5 Qb7 30. Kf2 h5 31. Be2 g6 32. Qd6 Qc8 33. Rc5
    Qb7 34. h4 a5 35. Rc7 Qb8 36. b5 a4 37. b6 Ra5 38. b7 1-0


    Kurz danach ließ sich auch der hypermoderne Meister nicht bitten. Aaron Nimzowitsch gewann 1911 beim Turnier in Karlsbad gegen Salwe nach demselben Schema. Auch er bewies, daß man ein Zentrum nicht nur mit Bauern, sondern auch mit Figuren besetzen könne, und auch er immobilisierte des Gegners hängende Bauern und besetzte deren Schwachpunkte, woraufhin sich auch hier eine profitable Druckstellung ergab, die auch dieser Meister sicher verwerten konnte.

    [Event "Karlsbad"]
    [Site "15"]
    [Date "1911.09.09"]
    [Round "15"]
    [White "Aron Nimzowitsch"]
    [Black "Georg Salwe"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "C02"]
    [PlyCount "77"]
    [EventDate "1911.??.??"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. e5 c5 4. c3 Nc6 5. Nf3 Qb6 6. Bd3 Bd7 7. dxc5 Bxc5 8. O-O
    f6 9. b4 Be7 10. Bf4 fxe5 11. Nxe5 Nxe5 12. Bxe5 Nf6 13. Nd2 O-O 14. Nf3 Bd6
    15. Qe2 Rac8 16. Bd4 Qc7 17. Ne5 Be8 18. Rae1 Bxe5 19. Bxe5 Qc6 20. Bd4 Bd7 21.
    Qc2 Rf7 22. Re3 b6 23. Rg3 Kh8 24. Bxh7 e5 25. Bg6 Re7 26. Re1 Qd6 27. Be3 d4
    28. Bg5 Rxc3 29. Rxc3 dxc3 30. Qxc3 Kg8 31. a3 Kf8 32. Bh4 Be8 33. Bf5 Qd4 34.
    Qxd4 exd4 35. Rxe7 Kxe7 36. Bd3 Kd6 37. Bxf6 gxf6 38. Kf1 Bc6 39. h4 1-0
    Geändert von Kiffing (20.10.2012 um 08:28 Uhr) Grund: Verschiebung von Abschnitten
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Der Schlachtruf der Hypermodernen
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 18:58

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .