Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rubinsteins Unsterbliche

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    Rubinsteins Unsterbliche

    Akiba Rubinstein war für sein tiefes, schönes und erfolgreiches Spiel in der Schachwelt hochgeschätzt. Die folgende Partie gilt als seine allerbeste Partie und steht gleichberechtigt mit vielen anderen großen Meisterpartien auf dem Schach-Olymp. Nach einem fein vorbereiteten Angriff schlägt Rubinstein im 22. Zug zu. Die darauffolgende Kette an Traumzügen bildet eine der schönsten und tiefsten Kombinationen, die jemals in der Schachwelt gespielt worden ist.

    [Event "Lodz"]
    [Site "Lodz"]
    [Date "1907.??.??"]
    [EventDate "?"]
    [Round "?"]
    [Result "0-1"]
    [White "Georg Rotlewi"]
    [Black "Akiba Rubinstein"]
    [ECO "D32"]
    [WhiteElo "?"]
    [BlackElo "?"]
    [PlyCount "50"]

    1.d4 {Notes by Carl Schlechter and Dr. Savielly Tartakower.}
    d5 2.Nf3 e6 3.e3 c5 4.c4 Nc6 5.Nc3 Nf6 6.dxc5 {Tartakower:
    Less consistent than 6.a3 or 6.Bd3, maintaining as long as
    possible the tension in the center.} Bxc5 7.a3 a6 8.b4 Bd6
    9.Bb2 O-O 10.Qd2 {? Schlechter: A very bad place for the
    queen. The best continuation is 10.cxd5 exd5 11.Be2, followed
    by O-O. *** Tartakower: Loss of time. The queen will soon have
    to seek a better square (14.Qe2). The most useful move is
    10.Qc2.} Qe7 {! Schlechter: A fine sacrifice of a pawn. If
    11.cxd5 exd5 12.Nxd5? Nxd5 13.Qxd5 Rd8! and Black has a strong
    attack.} 11.Bd3 {Schlechter: Better was 11.cxd5 exd5 12.Be2.}
    dxc4 12.Bxc4 b5 13.Bd3 Rd8 14.Qe2 Bb7 15.O-O Ne5 {!
    Schlechter: Introduced by Marshall and Schlechter in a similar
    position with opposite colors, but here with the extra move
    Rd8.} 16.Nxe5 Bxe5 {Tartakower: Threatening to win a pawn by
    17...Bxh2+ 18.Kxh2 Qd6+. White's next move provides against
    this, but loosens the kingside defenses.} 17.f4 Bc7 18.e4 Rac8
    19.e5 Bb6+ 20.Kh1 Ng4 {!} 21.Be4 {Schlechter: There is no
    defense; e.g., 21.Bxh7+ Kxh7 22.Qxg4 Rd2 etc.; or 21.h3 Qh4
    22.Qxg4 Qxg4 23.hxg4 Rxd3, threatening ...Rh3 mate and
    ...Rxc3; or 21.Qxg4 Rxd3 22.Ne2 Rc2 23.Bc1 g6! threatening
    ...h5; or 21.Ne4 Qh4 22.h3 (if 22.g3 Qxh2+ 23.Qxh2 Nxh2 and
    wins.) 22....Rxd3 23.Qxd3 Bxe4 24.Qxe4 Qg3 25.hxg4 Qh4+ mate.}
    Qh4 22.g3 {Schlechter: Or 22.h3 Rxc3! 23.Bxc3 Bxe4 24.Qxg4
    Qxg4 25.hxg4 Rd3 wins. *** Tartakower: The alternative 22.h3,
    parrying the mate, would lead to the following brilliant lines
    of play: 22...Rxc3! (an eliminating sacrifice, getting rid of
    the knight, which overprotects the bishop on e4) 23.Bxc3 (or
    23.Qxg4 Rxh3+ 24.Qxh3 Qxh3+ 25.gxh3 Bxe4+ 26.Kh2 Rd2+ 27.Kg3
    Rg2+ 28.Kh4 Bd8+ 29.Kh5 Bg6+ mate) 23...Bxe4+ 24.Qxg4 (if
    24.Qxe4 Qg3 25.hxg4 Qh4+ mate) 24...Qxg4 25.hxg4 Rd3 with the
    double threat of 26...Rh3+ mate and 26....Rxc3, and Black
    wins. Beautiful as are these variations, the continuation in
    the text is still more splendid.} Rxc3 {!!} 23.gxh4 Rd2 {!!}
    24.Qxd2 Bxe4+ 25.Qg2 Rh3 {!} 0-1

    Viele sagen, daß Rubinstein der stärkste Nicht-WM der Schachgeschichte gewesen sei. Akiba Rubinstein war allerdings ein bescheidener, zurückhaltender und später auch nervlich überspannter Mann, der für sein Schach nie so aktiv geworben hat wie es Nimzowitsch und Tarrasch taten. Dadurch erhielt sein Schach nie den Stellenwert, den es verdiente. Es sind so eher die Experten, die um seine überragende Bedeutung für die Schachentwicklung wissen.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Rubinsteins Unsterbliche

    Im 14 Zug haben Weiß und Schwarz eine fast symmetrische Stellung, nur hat Weiß noch nicht rochiert und den Turm nicht auf d1; sprich 2 Tempo verloren..

    Schöne Kombi am Ende
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  3. #3
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Rubinsteins Unsterbliche

    Kiffings Beschreibung hält auch der Soltisschen Überprüfung stand:

    Rank 10 mit 87 Punkten: Overall 20, originality18, opposition14, soundness18, Breadth/depth 17.

    Soltis kurze Anmerkungen zu Gersz Rotlewi (1889-1920) - http://en.wikipedia.org/wiki/Gersz_Rotlewi - sind nicht uninteressant:

    Rotlewi gewann als relativ Unbekannter Haupturnier A in Hamburg 1910 und erhielt dafür den Meistertitel sowie eine Einladung zum Karlsbader Turnier 1911 - http://en.wikipedia.org/wiki/Carlsba...ess_tournament -, eines der stärksten Turniere dieser Ära. (John Nunn hat zu diesem Turnier eine ganz eigene Meinung). Dort gewann Rotlewi gegen Nimzowitsch, Schlechter, Marshall und Spielmann und hätte (evtl.) den 1. Platz geteilt, wenn er die letzte Partie gewonnen hätte (4. Platz mit 16 aus 25 - 1. Teichmann 18, 2.-3. Rubinstein, Schlechter 17, 5.-6. Nimzowitsch, Marshall 15,5).
    In der 25. Runde verlor er gegen Leonhardt.
    Kurz nach diesem brillanten Auftritt erkrankte Rotlewi (Nerven) und spielte niemals wieder.

    Die erste Runde des Turniers sah das erneute Aufeinandertreffen von Rotlewi und Rubinstein:


    [Event "Karlsbad"]
    [Site "Karlsbad"]
    [Date "1911.08.21"]
    [EventDate "1911.08.21"]
    [Round "1"]
    [Result "1/2-1/2"]
    [White "Georg Rotlewi"]
    [Black "Akiba Rubinstein"]
    [ECO "D33"]

    1.d4 d5 2.Nf3 c5 3.c4 e6 4.cxd5 exd5 5.Nc3 Nc6 6.g3 Nf6 7.Bg2
    Be6 8.O-O Be7 9.dxc5 Bxc5 10.a3 O-O 11.b4 Be7 12.Nd4 a5 13.b5
    Ne5 14.Nxe6 fxe6 15.Qd4 Nf7 16.Bh3 Qd6 17.Rd1 Rac8 18.Bb2 Ng5
    19.Bg2 Qb8 20.Qh4 h6 21.Kh1 Rf7 22.Qf4 Nfe4 23.Qxb8 Nxf2+
    24.Kg1 Rxb8 25.Rdc1 Bc5 26.Nxd5 Nd3 27.Rxc5 Nxc5 28.Nf4 Rd8
    29.h4 Nge4 30.Nxe6 Nxe6 31.Bxe4 Rd2 32.Bc3 Rxe2 33.Bd5 Kh8
    34.Bxa5 Rd7 35.Bc4 Re4 36.Rc1 Nd4 37.Kg2 Re3 38.Rf1 g6 39.Bb6
    Rxa3 40.Bxd4+ Rxd4 41.Rf8+ Kg7 42.Rf7+ Kh8 43.Rf8+ 1/2-1/2

    Laut User-Kommentaren bei chessgames.com
    http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1000617
    ist diese Partie nur eine von 2 (!!) Remispartien Rotlewis in diesem Turnier

  4. #4
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Rubinsteins Unsterbliche

    In der Deutschen Zeitung Bohemia von 1926 hat Rubinstein auf die Frage, wie er Schachmeister wurde, sein schachliches Credo festgehalten, das wunderbar auf seine Unsterbliche Partie paßte und auch erklärt, warum nur ein Akiba Rubinstein eine solche Perle kreieren konnte:

    Mit dem Schachspiel wurde ich schon als 14jähriger im Cheder bekannt. Mit 16 Jahren habe ich mich mit der Theorie verfaßt. Dann hat man mir geraten, nach Lodz zu fahren, wo der große Meister Salwe lebte. Bei ihm habe ich mich vervollkommnet, ich war bei ihm sozusagen in der Lehre. So wurde ich Meister. Neigung und Talent habe ich lebhaft in mir gefühlt. Ich besitze auch ein außerordentlich gutes Gedächtnis. Ich erinnere mich zum Beispiel noch jetzt an alle Partien, die ich während meiner 21jährigen Schachmeisterschaft gespielt habe. Namen- und Ortgedächtnis habe ich nicht, nur ein spezielles Schachgedächtnis. Mich fesselt der ästhetische Genuß, welcher einer schönen Kombination entspringt. Dabei gerate ich geradezu in einen Fieberzustand. Schach ist nicht nur Kunst, sondern auch Wissenschaft. Kampf und Sieg vollziehen sich auf wissenschaftlicher Grundlage.
    zit. aus Karl, 3/2013, S. 17

    Ein ähnliches Credo hatte später auch Alexander Aljechin aufgestellt, der in der Zeit, als Rubinstein schachlich schwächer wurde, Rubinstein als größter Rivale von Lasker und Capablanca erfolgreich ablösen konnte. Aus den Großen Drei, nämlich Lasker, Capablanca und Rubinstein wurden so Lasker, Capablanca und Aljechin, wobei sowohl Rubinstein als auch Aljechin das Schach um eine Art von wissenschaftlicher Schönheit bereicherten, die eher als Einheit denn Gegensatz aufgefaßt werden sollten, die auf die Erfordernisse des praktischen Kampfes zugeschnitten wurden. Schönheit ohne Wissenschaft im Schach ist Blendwerk. Wissenschaft ohne Schönheit im Schach ist trockenes Brot.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  5. #5
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Rubinsteins Unsterbliche

    Akiba Rubinstein war es wichtig, daß bei einem Angriff möglichst alle seine Figuren mitwirkten. Wie vor ihm Paul Morphy bewies er nachhaltig, daß sich Positions- und Kombinationsspiel nicht einander ausschließen, sondern einander bedingen. Er war gleichermaßen ein glänzender Stratege als auch ein glänzender Taktiker mit feinster Begabung für Imagination:

    [Event "Mch"]
    [Site "Vienna"]
    [Date "1908.05.07"]
    [EventDate "?"]
    [Round "4"]
    [Result "1-0"]
    [White "Akiba Rubinstein"]
    [Black "Richard Teichmann"]
    [ECO "D61"]
    [WhiteElo "?"]
    [BlackElo "?"]
    [PlyCount "51"]

    1.d4 d5 2.c4 e6 3.Nc3 Nf6 4.Bg5 Nbd7 5.e3 Be7 6.Nf3 O-O 7.Qc2
    b6 8.cxd5 exd5 9.Bd3 Bb7 10.O-O-O c5 11.h4 c4 12.Bf5 Re8
    13.Bxf6 Nxf6 14.g4 Bd6 15.g5 Ne4 16.h5 Qe7 17.Rdg1 a6 18.Bxh7+
    Kxh7 19.g6+ Kg8 20.Nxe4 dxe4 21.h6 f6 22.hxg7 exf3 23.Rh8+
    Kxg7 24.Rh7+ Kg8 25.Qf5 c3 26.Rxe7 1-0
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Wei Yis Unsterbliche
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 22:20
  2. Die unsterbliche Remispartie
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:18
  3. Die unsterbliche Zugzwangpartie
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 22:36
  4. Zukertorts Unsterbliche
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 13:34
  5. Die Polnische Unsterbliche
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 16:55

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .