1923 war ein großes Jahr für den Theoretiker der Hypermodernen, Aaron Nimzowitsch. Denn Nimzowitsch, der es wie kein anderer verstand, seine Produkte zu vermarkten, hatte ein großes Argument für die Qualität seiner Schule geschaffen. In der Unsterblichen Zugzwangpartie gegen Friedrich Sämisch beim Turnier in Kopenhagen, gewann er durch Zugzwang am vollen Brett.

[Event "Copenhagen"]
[Site "Copenhagen"]
[Date "1923.??.??"]
[EventDate "?"]
[Round "?"]
[Result "0-1"]
[White "Friedrich Saemisch"]
[Black "Aron Nimzowitsch"]
[ECO "E18"]
[WhiteElo "?"]
[BlackElo "?"]
[PlyCount "50"]

1. d4 {Notes by Nimzowitsch} Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 b6 4. g3 Bb7
5. Bg2 Be7 6. Nc3 O-O 7. O-O d5 8. Ne5 c6 {Safeguards the
position} 9. cxd5 cxd5 10. Bf4 a6 {Protects the oupost station
c4, i.e., by ...a6 and ...b5.} 11. Rc1 b5 12. Qb3 Nc6 {The
ghost! With noiseless steps he presses on towards c4.}
13. Nxc6 {Samisch sacrifices two tempi (exchange of the
tempo-eating Knight on e5 for the Knight which is almost
undeveloped) merely to be rid of the ghost.} Bxc6 14. h3 Qd7
15. Kh2 Nh5 {I could have supplied him with as yet a second
ghost by ...Qe7 and ...Knight-d7-b6-c4, but I wished to turn
my attention to the King's side.} 16. Bd2 f5 {!} 17. Qd1 b4
{!} 18. Nb1 Bb5 19. Rg1 Bd6 20. e4 fxe4 {! This sacrifice,
which has a quite surprising affect, is based upon the
following sober calculation: two Pawns and the 7th rank and an
enemy Queen's wing which cannot be disentangled - all this for
only one piece!} 21. Qxh5 Rxf2 22. Qg5 Raf8 23. Kh1 R8f5
24. Qe3 Bd3 25. Rce1 h6 {!! A brilliant move which announces
the Zugzwang. White has not a move left. If, e.g., Kh2 or g4,
then R5f3. Black can now make waiting moves with his King, and
White must, willy-nilly, eventually throw himself upon the
sword.} 0-1

Nimzowitsch kommentierte:

Diese Partie [...] wurde in Dänemark zur "Unsterblichen Zugzwangpartie" erkoren. Sie wird unsere Zeit ebenso prägen wie Anderssens "Unsterbliche Opferpartie". Heute unternehmen wir Opfer für die Prophylaxe, den Aufbau einer Blockade oder die Beschränkung des gegnerischen Angriffspotentials, doch nicht für die Sache eines rohen Aggressionsaktes. Das Grobe ist veraltet. Uns interessiert diese Partie insofern, als hierin der Vorposten bloß als Drohung, als bloßes Gespenst auftritt. Und doch ist seine Wirkung enorm
Zu beachten dabei ist freilich, daß seine Behauptung um die Popularität seiner Partie in Dänemark nur ein Marketingstreich war und er den Namen seiner Partie aus eben diesen Marketinggründen selbst erfunden hat. Zu Nimzowitschs Werbestrategien möchte ich euch wärmstens diesen Artikel von Karl empfehlen.